Die Quartals-Champions: Österreich und Spanien

Mit einer Überraschung warten die Quartalszahlen für das Wirtschaftswachstum in der Eurozone auf: Gemessen zum Vorjahr sind im ersten Vierteljahr 2018 Österreich mit 3,1 % und Spanien mit 2,9 % am besten aus den Startlöchern gekommen. Zum Vergleich: Deutschland startete mit nur 1,6 % eher verhalten. Trotz zahlreicher Belastungen wie dem unberechenbaren US-Präsidenten, geopolitischen Konflikten, den politischen Unsicherheiten in Italien – europäische Aktien sind immer noch attraktiv, gerade wegen des extrem niedrigen Zinsniveaus und der kräftigen Euro-Abwertung gegenüber dem US-Dollar.
Die detaillierten Analysen und Einschätzungen unserer Research-Spezialisten zur aktuellen Situation in Wirtschaft, Finanzen und Politik finden Sie in der aktuellen Juni-Ausgabe unseres Strategischen Marktausblicks:

Download Marktausblick

Bitte beachten Sie:
Sie möchten unseren Strategischen Marktausblick künftig regelmäßig beziehen oder bekommen ihn bereits? Da der Datenschutz unter anderem für den Newsletter-Versand deutlich verschärft wird, bitten wir Sie um eine kleine Aktivität: Bitte bestätigen Sie uns durch eine grundsätzliche Neuanmeldung, dass wir Ihnen unseren  Marktausblick zuschicken dürfen.
Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit der Zusendung des <<Strategischen Marktausblicks>> einverstanden.
Für die Anmeldung sind ein Vor- und Nachname (ausschließlich zu Ihrer persönlichen Ansprache) sowie eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich.
Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen zu verhindern, bestätigen Sie Ihr Abonnement in einem automatisierten Prozess (Double-Opt-In): Nach dem Abschicken Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Nachricht. Diese enthält einen Link, mit dem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen und die Anmeldung abschließen. Klicken Sie auf den Link in unserer E-Mail oder kopieren Sie die URL in das Adressfeld Ihrers Browsers. Es könnte sein, dass die E-Mail oder auch der <<Strategische Marktausblick>> von Ihrem Mailprovider irrtümlich als Spam- oder Junk-Mail eingeordent wird. Sehen Sie daher bitte auch in den Spam-Ordner Ihres Postfaches oder überprüfen Sie die Einstellung Ihres E-Mail-Kontos.
Wir bieten Ihnen in jedem E-Mail des <<Strategischen Marktausblicks>> die Möglichkeit, Ihr Abonnement zu kündigen. Wir werden Ihre Registrierung dann umgehend löschen.
Wir versichern, dass wir keine Daten an Dritte weitergeben!